Bei der Klangmassage mit meinen Klienten stelle ich immer wieder fest, wie sehr der Körper die sanften Klänge der Klangschalen buchstäblich inhaliert. Sein Bedarf nach Harmonisierung und Entspannung ist so groß, dass er sich schnell dem lösenden und erneuernden Klangfluss mit tiefem Vertrauen hingibt. Bei vielen Klienten ist ganz besonders das Herz von vielen Schutzmauern umgeben. Das war in vergangener Zeit wichtig, sich vor emotionale Verletzungen zu schützen, aber heute in der Zeitenwende zu einem Bewußtseinwandel der Menschheit ist dieser Schutz nicht mehr nötig. Im Gegenteil, er verschließt den bereits erfahrenen Schmerz. Um wieder einen liebevollen Zugang zu sich selbst und zu anderen Menschen zu bekommen, ist die Herzöffnung ein wichtiger Schritt.

Um mehr Menschen diese liebevolle Hilfe zur Selbsthilfe nahe zu bringen, habe ich mich entschlossen, in den Gesichtspflegebehandlungen noch mehr Klang einfließen zu lassen. Das hat gleich zwei positive Aspekte: Die Haut, als unser größtes Organ, kann im entspannten Zustand die natürlichen Pflegeprodukte noch besser genießen, sie strahlt vor Freude! Die Kundin spürt die Klangwellen als ein feines, wohltuendes Kribbeln und bekommt so wieder eine Wahrnehmung ihrer inneren Körperwelt, kann dadurch neue Sichtweisen gewinnen. Die Herzklangschale ist hier ein besonderer Meister.

Also freut euch auf klangvolle Gesichtsbehandlungen – entspannter seid ihr noch nie von der Kosmetik gekommen;-).